Angebot

Abhängig von ihrer Lebensgeschichte bringen unsere Klientinnen und Klienten unterschiedliche Ressourcen und Kompetenzen, aber auch Defizite und Störungen mit. Während wir erstere optimal nutzen und stärken, gilt es letzteren spezifisch zu begegnen. Bei der Wahl unserer methodischen Ansätze greife ich auf aktuellste fachliche Erkenntnisse zurück.

 

Preise:

Befunderhebung vor der ersten Behandlung (30 Min.) CHF 50.-

Ganzkörperbehandlung (50 Min.) CHF 100.-

Teilkörperbehandlung wie Rücken, Nacken, Kopf (30 Min.) CHF 60.-

 

Therapieraum für Akupressur-Behandlungen (nur in Zürich)

 

Anwendbar bei:

Beschwerden des Bewegungsapparates
Rücken – Schulter- und Nackenverspannungen
Muskelverspannungen
Kopfschmerzen / Migräne
Schlafstörungen, Erschöpfungszustände
Depressive Verstimmungn
Stresssymptome
Grippale Infekte, Erkältungen
Atemwege (Stirn und Kieferhöhlen)
Verdauungsproblem
Magen-Darm-Erkrankungen
Menstruationsbeschwerden
Blasenentzündungen
(Kinder-Tuina) u.v.m

Komplementärtherapeutische Behandlungen wirken ganzheitlich, nicht wertend, aktivieren und stärken die Selbstheilungskräfte des jeweiligen Körpers.
Alle Behandlungen ersetzen keine ärztliche Untersuchung und/oder Behandlung.

Beschwerden am Bewegungsapparat

Kopfschmerzen oder Migräne, muskuläre Verspannungen, Rheuma, Rücken-, Hüft, Knie- Schulterschmerzen, Bewegungseinschränkungen, Schleudertrauma, Narbenbehandlung nach Operationen.

Funktionelle und vegetative Beschwerden

Nervöse Unruhe, Atemwegsbeschwerden, Magen-/Darmirritationen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Allergien, Essstörungen, Wechseljahrsbeschwerden, allgemeine Erschöpfung.

Akute Schmerzen

Es empfehlen sich sofortige, anfänglich wöchentliche Behandlungen.

Chronische Beschwerden

Eine Behandlungsserie über einen längeren Zeitraum ist bei chronischen Sachen angemessen – zu Beginn wöchentlich, dannach langsam ausklingend in grösseren Therapieintervallen bis zur Beschwerdefreiheit.

Prophylaxebehandlung – Vorbeugendes Wohlbefinden

Alle 4-6 Wochen zur Entspannung und Erholung. Beugt Stress und somit auch Burnout vor, verbessert das Allgemeinbefinden, macht Sie widerstandsfähiger und gelassener im Alltag.