Angebot

Preise:

Gespräch vor ersten Behandlung (30 Min.) CHF 50.-

Ganzkörperbehandlung (50 Min.) CHF 100.-

Teilkörperbehandlung wie Rücken, Nacken, Kopf (30 Min.) CHF 60.-

Therapieraum für Akupressur-Behandlungen (nur in Zürich)

Beispiele der Anwendungsbereiche:

Beschwerden des Bewegungsapparates
Rücken – Schulter- und Nackenverspannungen
Muskelverspannungen
Kopfschmerzen / Migräne
Schlafstörungen, Erschöpfungszustände
Depressive Verstimmungn
Stresssymptome
Grippale Infekte, Erkältungen
Atemwege (Stirn und Kieferhöhlen)
Verdauungsproblem
Magen-Darm-Erkrankungen
Menstruationsbeschwerden
Blasenentzündungen
(Kinder-Tuina) u.v.m

Komplementärtherapeutische Behandlungen wirken ganzheitlich, nicht wertend, aktivieren und stärken die Selbstheilungskräfte des jeweiligen Körpers.
Alle Behandlungen ersetzen keine ärztliche Untersuchung und/oder Behandlung.

Beschwerden am Bewegungsapparat

Kopfschmerzen oder Migräne, muskuläre Verspannungen, Rheuma, Rücken-, Hüft, Knie- Schulterschmerzen, Bewegungseinschränkungen, Schleudertrauma, Narbenbehandlung nach Operationen.

Funktionelle und vegetative Beschwerden

Nervöse Unruhe, Atemwegsbeschwerden, Magen-/Darmirritationen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Allergien, Essstörungen, Wechseljahrsbeschwerden, allgemeine Erschöpfung.

Akute Schmerzen

Es empfehlen sich sofortige, anfänglich wöchentliche Behandlungen.

Chronische Beschwerden

Eine Behandlungsserie über einen längeren Zeitraum ist bei chronischen Sachen angemessen – zu Beginn wöchentlich, dannach langsam ausklingend in grösseren Therapieintervallen bis zur Beschwerdefreiheit.

Prophylaxebehandlung – Vorbeugendes Wohlbefinden

Alle 4-6 Wochen zur Entspannung und Erholung. Beugt Stress und somit auch Burnout vor, verbessert das Allgemeinbefinden, macht Sie widerstandsfähiger und gelassener im Alltag.