Seit 2014 durfte ich meinen Traum zur Selbstständigkeit verwirklichen und eine bestehende Praxis (seit 1987) für Raucherentwöhnungen übernehmen.

Durch meine diversen Aus- und Weiterbildungen kann ich anhand meiner breiten Erfahrung und meines Wissens, meine Klientinnen und Klienten gesamtheitlich und individuell beraten und behandeln.

Ich studierte mehr als 6 Jahren Traditionelle Chinesische Medizin sowie westliche Medizin an der Bio Medica Fachschule in Basel und in Zürich.

Meine Weiterbildungen werden noch immer laufend ergänzt, z.B. mit Ernährung, Kinesio Taping, Ohrakupunktur- Akupressur, Schröpfen, Gua Sha, Kinder Tuina, Narbenentstörung, Frauenheilkunde, Psychologie und Qi Gong.

Meine Philosophie ist: Ein Weg ist da, um in gemeinsam zu gehen, auch wenn es nur für einen kleinen Abschnitt ist.
Daher wäre es schön, wenn ich Sie auf ihrem Weg zu ihrer Gesundheit und Wohlbefinden unterstützen und begleiten darf.

  • Akupunktur-Therapie (2019 – 2020, Bio Medica Basel)
  • TCM-Tuina-Therapie (2015 – 2018, Bio Medica Basel)
  • Akupressur-Therapie (2014 – 2016, Bio Medica Basel)
  • TCM-Training bei Dr. J. Lan / Peking (2015 – 2018, Bio Medica Basel)
  • Westliche Medizin 600 Std. (2014 – 2021, Biomedica Zürich)
  • Komplementär Therapeutin mit Branchenzertifikat in der Methode Akupressur-Therapie (2019, OdA KT)
  • Kinesio Taping (2021, AcuMax Bad Zurzach)
  • Aktivmitglied des Akupressur Verbandes Schweiz
  • Anerkannte Therapeutin mit Qualitätslabel bei EMR (Erfahrungs Medizinisches Register), ASCA (Schweiz. Stiftung für Komplementärtherapie), Visana und EGK (Eidgenössische Gesundheitskasse)